Neurodermitistherapie.info
Neurodermitistherapie.info

Startseite : Aktuelles

Aktuelles

Erhaltungstherapie der Neurodermitis
15. Februar 2009 - Dr. Uwe Schwichtenberg

Der Ausschuss für Humanarzneimittel der Europäischen Arzneimittelagentur hat ein positives Gutachten ausgestellt, das die Zulassung einer zweimal wöchentlichen Anwendung von Tacrolimus Salbe zur Vorbeugung von Schüben einer Neurodermitis empfiehlt. Diese Therapie sei für Erwachsene und Kinder im Alter ab 2 Jahren empfehlenswert, die an mittelschwerer bis schwerer Neurodermitis leiden und auf eine ursprüngliche Behandlung von maximal 6 Wochen mit 2x täglicher Anwendung der Tacrolimus-Salbe angesprochen haben. Die Entscheidung der Europäischen Arzneimittelagentur basiert auf den Ergebnissen von zwei großen Studien mit 524 Erwachsenen und Kindern, die in 13 europäischen Ländern durchgeführt wurden (wir berichteten).

Der Wirkstoff Tacrolimus gehört zusammen mit Pimecrolimus zur Gruppe der sogenannten Calcineurinhemmer, die gezielt auf das Immunsystem der Haut wirken. Diese Wirkstoffgruppe ist kortisonfrei und hat sich in zahlreichen Studien als ähnlich effizient erwiesen wie kortisonhaltige Salben und Cremes, ohne dabei deren unerwünschte Nebenwirkungen zu haben.

Aktuelle Untersuchungen zur Entstehung der Neurodermitis haben gezeigt, dass eine nicht sichtbare ("subklinische") Entzündung innerhalb der Haut selbst dann fortbesteht, nachdem alle Symptome der Neurodermitis auf der Haut bereits beseitigt wurden. Die zweimal wöchentliche Anwendung von Tacrolimus Salbe würde es Ärzten ermöglichen, diese subklinische Entzündung zwischen dem Auftreten von Ekzemen bei geeigneten Patienten aktiv zu behandeln. So könnte das Wiederauftreten der Neurodermitis verhindert bzw. verzögert und so die ekzemfreien Perioden verlängert werden.

"Eines der Hauptprobleme von Patienten sind die Auswirkungen der wiederkehrenden Ekzeme", sagte Dr. Sakari Reitamo, Krankenhaus für Haut- und Allergiekrankheiten am Zentralen Universitätsklinikum Helsinki, Finnland. "Diese innovative Behandlungstherapie, die die zweimal wöchentliche Anwendung der Tacrolimus-Salbe umfasst, ist eine Reaktion auf das neu gewonnene Verständnis, wie diese Erkrankung unter Kontrolle gebracht werden kann. Die Unterdrückung der entzündlichen Aktivität zwischen den Neurodermitis Schüben stellt einen bedeutenden Durchbruch in der Behandlung der Erkrankung dar und verbessert die langfristige Kontrolle der Neurodermitis."

Weitere News-Beiträge

2009
9. Dezember 2009 Juckreiz ein verkanntes Volksleiden ... → mehr

8. November 2009 Proaktive Erhaltungstherapie mit Tacrolimus-Salbe ... → mehr

8. Oktober 2009 Vorbeugung von Allergien ... → mehr

10. September 2009 Unliebsame Mitbringsel aus dem Urlaub ... → mehr

9. August 2009 Sonnenschutz - vorgebräunt reicht nicht ... → mehr

8. Juli 2009 Informationen zur Neurodermitis aus erster Hand ... → mehr

08.Juni 2009 Tierhaltung für Allergiker - Ja oder Nein? ... → mehr

8. Mai 2009 Mit proaktiver Therapie Neurodermitis Schübe verhindern ... → mehr

8. April 2009 Forschungserfolg zur Vererbung der Neurodermitis ... → mehr

4. März 2009 Pollenallergiker frühzeitig zum Dermatologen! ... → mehr

14. Januar 2009 Mit heiler Haut durch den Winter ... → mehr

Archiv
2017 Headlines der News-Beiträge des Jahres 2017 anzeigen
2016 Headlines der News-Beiträge des Jahres 2016 anzeigen
2015 Headlines der News-Beiträge des Jahres 2015 anzeigen
2014 Headlines der News-Beiträge des Jahres 2014 anzeigen
2013 Headlines der News-Beiträge des Jahres 2013 anzeigen
2012 Headlines der News-Beiträge des Jahres 2012 anzeigen
2011 Headlines der News-Beiträge des Jahres 2011 anzeigen
2010 Headlines der News-Beiträge des Jahres 2010 anzeigen
2008 Headlines der News-Beiträge des Jahres 2008 anzeigen
2007 Headlines der News-Beiträge des Jahres 2007 anzeigen
2006 Headlines der News-Beiträge des Jahres 2006 anzeigen
2005 Headlines der News-Beiträge des Jahres 2005 anzeigen
2004 Headlines der News-Beiträge des Jahres 2004 anzeigen
2003 Headlines der News-Beiträge des Jahres 2003 anzeigen

letztes update dieser seite: 2015-01-15 | © 2015

 
Die Inhalte von Neurodermitistherapie.info können und sollen keinen Arztbesuch ersetzen und stellen keine Anleitung zur Selbstmedikation oder Selbstdiagnose dar. Die Informationen dieser Webseiten inklusive der Experten-Sprechstunden sollen zur Erlangung zusätzlicher Informationen zu einer bereits gestellten Diagnose oder zur Vorbereitung eines Arztbesuches dienen. Empfehlungen hinsichtlich Diagnoseverfahren, Therapieformen, Medikamenten oder anderer Produkte werden nicht gegeben.
Bitte lesen Sie hierzu die Nutzungsbedingungen mit Haftungsausschluss.
2015 medical project design GmbH