Neurodermitistherapie.info
Neurodermitistherapie.info

Startseite : Aktuelles

Aktuelles

Tacrolimus Salbe bessert die Barrierefunktion und reduziert die Anzahl der Ekzemschübe
7. September 2012 - Dr. Uwe Schwichtenberg

Neben entzündlichen Prozessen steht die gestörte Hautbarriere im Zentrum der Entstehung der Neurodermitis (atopisches Ekzem), berichteten Prof. Regina Fölster-Holst aus Kiel und Prof. Andreas Wollenberg aus München im Rahmen der 23. Fortbildungswoche für praktische Dermatologie und Venerologie im Juli 2012 in München.

Prof. Fölster-Holst betonte, dass die gestörte Hautbarriere eine zentrale Ursache in der Entstehung der Neurodermitis ist. Dieser Defekt erleichtert die Penetration von Schadstoffen und Allergenen, was über immunologische Mechanismen die atopische Entzündung der Haut auslösen kann. Entsprechend stehen bei akuten Ekzemschüben antientzündliche Therapieoptionen Kortisonpräparate und Calcineurin-Inhibitoren im Vordergrund. Calcineurin-Inhibitoren wie Tacrolimus Salbe (Handelspräparat Protopic) weisen dabei im Gegensatz zu Kortisonsalben auch bei längerer Anwendung kein Risiko einer Verdünnung der Haut auf.

Prof. Wollenberg machte deutlich, dass die nicht befallene Haut bei der Neurodermitis neben der Barrierefunktionsstörung auch eine anhaltende unterschwellige Entzündung aufweist, die den Boden für den nächsten Ekzemschub bereitet. Um Neurodermitisschübe zu vermeiden bzw. die Intervalle zwischen zwei Schüben zu verlängern, ist statt einer rein reaktiven Behandlung akuter Ekzeme der proaktive Behandlungsansatz in den Vordergrund gerückt. Dabei wird Tacrolimus Salbe über einen längeren Zeitraum zweimal wöchentlich auf zuvor befallene Hautareale aufgetragen.

Effektivität der proaktiven Therapie durch valide Studien belegt

Die Effektivität dieses Konzeptes lässt sich anhand klinischer Daten bestätigen. So profitierten die Patienten (257 Erwachsene) einer von Wollenberg präsentierten placebokontrollierten Studie von der proaktiven Therapie mit Tacrolimus Salbe: Die Zahl an akuten Ekzemschüben war signifikant geringer im Vergleich zu Patienten, die nur eine reaktive Therapie erhalten hatten (topisches Tacrolimus nur beim Ekzemschub). Mehr als die Hälfte der Patienten erlitt innerhalb des Beobachtungszeitraumes von einem Jahr unter der proaktiven Therapie keinen einzigen Ekzemschub, und die Zeit bis zum Auftreten des ersten Schubes war unter proaktiver Therapie signifikant länger als unter reaktiver Therapie: Sie betrug 15 Tage unter reaktiver Therapie und 142 Tage unter proaktiver Therapie. Prof. Wollenberg unterstrich auch das ausgezeichnete Sicherheitsprofil von Tacrolimus Salbe, das seit mehr als zehn Jahren zur Therapie der Neurodermitis eingesetzt wird.

Weitere News-Beiträge

2012
7. Dezember 2012 Sauna-Regeln für trockene und allergische Haut ... → mehr

7. November 2012 Richtige Handreinigung - wichtig vor allem bei empfindlicher Haut ... → mehr

7. Oktober 2012 Bei Neurodermitis, Allergie und Gürtelrose jährlich zum Augenarzt ... → mehr

7. August 2012 Insektenstiche und Hautparasiten ... → mehr

7. Juli 2012 Jeden Fünften quält einmal im Leben anhaltender Juckreiz ... → mehr

6. Juni 2012 Chronisches Handekzem: Ein Fall für den Facharzt ... → mehr

6. Mai 2012 Plasma-Medizin: Eine Forschungskooperation sagt Neurodermitis den Kampf an ... → mehr

6. April 2012 Neurodermitis: Patienten müssen Erhaltungstherapie weiterhin selbst bezahlen ... → mehr

6. März 2012 Allergievorbeugung bei Kindern ... → mehr

6. Februar 2012 Haut im Winter ... → mehr

16. Januar 2012 Drei neue Risikogene für Neurodermitis entdeckt ... → mehr

Archiv
2017 Headlines der News-Beiträge des Jahres 2017 anzeigen
2016 Headlines der News-Beiträge des Jahres 2016 anzeigen
2015 Headlines der News-Beiträge des Jahres 2015 anzeigen
2014 Headlines der News-Beiträge des Jahres 2014 anzeigen
2013 Headlines der News-Beiträge des Jahres 2013 anzeigen
2011 Headlines der News-Beiträge des Jahres 2011 anzeigen
2010 Headlines der News-Beiträge des Jahres 2010 anzeigen
2009 Headlines der News-Beiträge des Jahres 2009 anzeigen
2008 Headlines der News-Beiträge des Jahres 2008 anzeigen
2007 Headlines der News-Beiträge des Jahres 2007 anzeigen
2006 Headlines der News-Beiträge des Jahres 2006 anzeigen
2005 Headlines der News-Beiträge des Jahres 2005 anzeigen
2004 Headlines der News-Beiträge des Jahres 2004 anzeigen
2003 Headlines der News-Beiträge des Jahres 2003 anzeigen

letztes update dieser seite: 2015-01-15 | © 2015

 
Die Inhalte von Neurodermitistherapie.info können und sollen keinen Arztbesuch ersetzen und stellen keine Anleitung zur Selbstmedikation oder Selbstdiagnose dar. Die Informationen dieser Webseiten inklusive der Experten-Sprechstunden sollen zur Erlangung zusätzlicher Informationen zu einer bereits gestellten Diagnose oder zur Vorbereitung eines Arztbesuches dienen. Empfehlungen hinsichtlich Diagnoseverfahren, Therapieformen, Medikamenten oder anderer Produkte werden nicht gegeben.
Bitte lesen Sie hierzu die Nutzungsbedingungen mit Haftungsausschluss.
2015 medical project design GmbH