Neurodermitistherapie.info
Neurodermitistherapie.info

Startseite : Therapie : Calcineurinhemmer

Therapie der Neurodermitis mit Calcineurinhemmern

Neben den bekannten Therapien gegen Neurodermitis gibt es seit einiger Zeit einen neuen Behandlungsansatz: Die Calcineurinhemmer.

Zur Gruppe der Calcineurinhemmer gehören die Wirkstoffe Tacrolimus und Pimecrolimus. Diese Wirkstoffgruppe ist kortisonfrei und hat sich in zahlreichen Studien als ähnlich effizient erwiesen wie kortisonhaltige Medikamente, ohne dabei jedoch deren unerwünschte Nebenwirkungen zu haben.

Calcineurinhemmer lindern nicht nur bestehende Ekzemschübe, sondern sind auch geeignet, neue Schübe zu verhindern und so die beschwerdefreie Zeit zu verlängern.

letztes update dieser seite: 2015-01-15 | © 2015

 
Die Inhalte von Neurodermitistherapie.info können und sollen keinen Arztbesuch ersetzen und stellen keine Anleitung zur Selbstmedikation oder Selbstdiagnose dar. Die Informationen dieser Webseiten inklusive der Experten-Sprechstunden sollen zur Erlangung zusätzlicher Informationen zu einer bereits gestellten Diagnose oder zur Vorbereitung eines Arztbesuches dienen. Empfehlungen hinsichtlich Diagnoseverfahren, Therapieformen, Medikamenten oder anderer Produkte werden nicht gegeben.
Bitte lesen Sie hierzu die Nutzungsbedingungen mit Haftungsausschluss.
2015 medical project design GmbH